• Startery University: Die sechs Gründerteams der Uni Mannheim zu Besuch in unserem Frankfurter Lab

    Diesmal stand einmal nicht das Tüfteln an den eigenen Projekten im Vordergrund. Vielmehr haben sich gestern die Studierenden der Universität Mannheim zusammengefunden um die Atmosphäre in einem unserer Labs kennenzulernen und um einen tiefen Einblick in unsere Gründerprogramme zu erlangen.

    Foto: Abbi Wensyel

    So hat Christine Braun, Community Managerin im Social Impact Lab Frankfurt, alle Hebel in Gang gesetzt um den Studierenden und dem Team um Prof. Julia Schons einen perfekten Tag zu bereiten. Besonders wertvoll für die Teilnehmer der Startery University, die selbst mitten im Gründungsprozess stecken, war zweifelsohne der Austausch mit den aktuellen Stipendiaten aus Frankfurt.

    So haben Dominik Nitsch von Linguedo, Tamás Erdélyi von gramm.genau und Vanessa Fieres von Collaborice nicht nur ihre Start-Ups präsentiert, sondern standen den Studierenden bis in den Nachmittag für den persönlich Austausch zur Verfügung. Abgerundet wurde der Lab-Besuch nur noch von dem wunderbar leckeren Catering der Resteküche, welches einzig und allein aus geretteten Bio-Lebensmitteln zubereitet wurde. Danke liebes FFM-Team für den schönen und erkenntnisreichen Tag!  

  • Newsletter

    Tragen Sie sich hier für regelmäßige Updates ein