• Eure Nachbarn

    Wir sind Eure Nachbarn bzw. wollen es bald werden: Wir möchten jungen Menschen mit und ohne Fluchthintergrund Schutz und Entfaltungsraum bieten. Zugleich wollen wir den Raum bieten für Begegnungsangebote von und für Menschen aus der Nachbarschaft sowie andere soziale oder kulturelle Initiativen.

     

    Wir möchten als Eure Nachbarn einen Schutz-, Entfaltungs- und Begegnungsraum für junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund unter einem Dach schaffen:
    Als Schutzraum bieten wir ein betreutes Wohnen für unbegleitete minderjährige Geflüchtete an, in dem die für diese jungen Menschen spezifischen Bedarfe im Vordergrund stehen. Darüber hinaus möchten wir allen Jugendlichen des Sozialraums Unterstützung bei der Entfaltung ihrer Potenziale und konkrete Unterstützung bei der Entwicklung einer Lebensperspektive anbieten, ganz unabhängig von ihrer Herkunft.
    Als Herzstück unserer Einrichtung soll ein offener Begegnungsraum die ansonsten übliche Abkopplung von Jugendhilfeeinrichtungen vom umgebenden Sozialraum durchbrechen und Integration und Durchlässigkeit in alle Richtungen ermöglichen.
    Durch Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit und Angebote für alle Jugendlichen aus dem Sozialraum wollen wir die Integration und Akzeptanz unserer Klient_innen fördern und unsere eigene Vision nach außen tragen,
    Indem wir uns als Kollektivbetrieb organisieren, möchten wir eine nachhaltig von Kooperation statt Konkurrenz geprägte Arbeitsatmosphäre schaffen. Unser Ziel ist eine Organisation, in der Wertschätzung, Partizipation, Empowerment, Integration, und eine möglichst nachhaltige Lebensweise gemeinsam gestaltet und gelebt werden.

     

    Kontakt: Susanne Hau-Othman, Alexandra Roth, mail(at)eurenachbarn.de

  • News

    Wir erklären, wie Social Entrepreneure Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich planen und ausführen können. Der Guide begleitet den kompletten Prozess des Crowdfundings von der Entscheidung über die Vorbereitung, den Vorlauf und die Kampagnenphase bis zur Nachbereitung.

    19.01.2015

    lesen


    Unsere Startups GemüseAckerdemie, Dialog Macht Schule und Quinoa Bildung pitchten am 2. Dezember an einem ganz besonderen Ort: Sie durften ihre Projekte im Deutschen Bundestag, im Europa-Saal des Paul-Löbe-Hauses vorstellen.

    05.01.2015

    lesen


    Wir freuen uns, vier neue Social Startups im Impact Hub Vienna bei Social Impact Start begrüßen zu dürfen! Herzlich Willkommen!

     

    29.10.2014

    lesen


    Die Gewinner stehen fest: Beim ersten Pitch in der Rheinmetropole konnten vier Teams beim öffentlich Pitch im COLABOR die Jury überzeugen.

    05.09.2014

    lesen


    And the winner is... Younited Cultures! Über 100 Startups haben beim Voting mitgemacht. Alle Kandidaten wurden oder werden über Social Impact Start gefördert. Das Gewinner-Team aus Wien darf sich über ein Preisgeld von 5.000 Euro freuen.

    07.08.2014

    lesen