• heba- Die healthy baby box.

    »heba« fördert die langfristige Entwicklung positiver Geschmacksmuster von Säuglingen und Kleinkindern. Eine Ernährungsbox, die Eltern bei der Vermittlung von Ernährungsintelligenz unterstützt.

     

    »heba« bietet eine Lösung, die weltweite Fettleibigkeits-Epidemie einzudämmen. Damit einhergehend soll generationsübergreifend und langfristig eine Verbesserung des Gesundheitszustandes unserer Gesellschaft erzielt werden. Ernährung spielt dabei eine maßgebliche Rolle.

    Das edukative Produkt-Service-Design »heba« soll Eltern als Hauptakteure bei der Vermittlung von Ernährungsbildung befähigen und unterstützen, ihren heranwachsenden Kindern im Alter von 0-3 Jahren die richtige Ernährungsintelligenz zu vermitteln. Dies basiert auf dem Fakt, dass unser individuelles Geschmacksmuster zwischen der 13. Schwangerschaftswoche und dem 3. Lebensjahr geprägt wird. Um ganz genau zu sein: wie wir uns im Alter von 2 Jahren ernähren, bestimmt grundlegend unser Essverhalten im Erwachsenenalter. Das Konzept soll vorrangig werdende und junge Mütter erreichen. Um dem schnelllebigen Alltag der westlichen Kultur entgegenzuwirken, ist als endgültiges Produkt »heba« – die gesunde Baby-Box – entstanden: eine Ernährungsbox, die individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers zusammengestellt wird.

    Die Boxen sollen vor allem im privaten Haushalt Gebrauch finden. Hauptziel ist es, durch gemeinschaftliche Mahlzeiten und spielerischer Vermittlung von Wissen einen Mehrwert für die ganze Familie zu schaffen. Die Kombination von Lerninhalten sowie Obst und Gemüse führen zu einer Sensibilisierung für eine gesunde Ernährung.

     

    Eintritt ins Programm: Oktober 2017, Berlin

    Kontakt: Sophie Möbius, so.moebius(at)gmx.de

  • News

    Wir erklären, wie Social Entrepreneure Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich planen und ausführen können. Der Guide begleitet den kompletten Prozess des Crowdfundings von der Entscheidung über die Vorbereitung, den Vorlauf und die Kampagnenphase bis zur Nachbereitung.

    19.01.2015

    lesen


    Unsere Startups GemüseAckerdemie, Dialog Macht Schule und Quinoa Bildung pitchten am 2. Dezember an einem ganz besonderen Ort: Sie durften ihre Projekte im Deutschen Bundestag, im Europa-Saal des Paul-Löbe-Hauses vorstellen.

    05.01.2015

    lesen


    Wir freuen uns, vier neue Social Startups im Impact Hub Vienna bei Social Impact Start begrüßen zu dürfen! Herzlich Willkommen!

     

    29.10.2014

    lesen


    Die Gewinner stehen fest: Beim ersten Pitch in der Rheinmetropole konnten vier Teams beim öffentlich Pitch im COLABOR die Jury überzeugen.

    05.09.2014

    lesen


    And the winner is... Younited Cultures! Über 100 Startups haben beim Voting mitgemacht. Alle Kandidaten wurden oder werden über Social Impact Start gefördert. Das Gewinner-Team aus Wien darf sich über ein Preisgeld von 5.000 Euro freuen.

    07.08.2014

    lesen